Kunsthandwerkerroute 2021

Aufgrund behördlicher Vorgaben im Rahmen der Corona-Pandemie findet auch in diesem Jahr am 04. und 05. September der Europamarkt als dezentrale Kunsthandwerkerroute statt.

Über die aktuellen Aussteller informieren wir Sie auf dieser Seite und über unsere Social-Media-Kanäle. Die Ateliers und Werkstätten sind an beiden Tagen von 11 - 18 Uhr für Sie geöffnet.

Vorbeifahren, schauen, kaufen!

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Aussteller*innen in ihren Ateliers und Galerien mit Raum zu besuchen.

Dort haben Sie Zeit für Gespräche und für Einkäufe feinsten Handwerks!

weiter


Online geht immer!

Viele Kunsthandwerker*innen haben "Online-Schaufenster" und ggf. auch Online-Shops. Hier können Sie auch nach Herzenslust stöbern und Ihre Lieblingsprodukte bestellen. Viele haben zwischenzeitlich

  • neue Produkte entwickelt,
  • ihre Onlinepräsenz verbessert,
  • Zeit, um auf Ihre Wünsche einzugehen.

Profitieren Sie davon!

Da viele Besucher*innen des Europamarktes die Kunsthandwerker*innen am besten anhand des Standortes auf dem sonst üblichen Europamarkt identifizieren können, haben wir Ihnen die Plätze anhand des Ausstellerverzeichnisses 2019 zusammengestellt.

weiter